Showtanz

Abteilungsleitung:

Reinhold Michel

Tel.: 06486 / 911858
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Energetic


Trainingszeiten & Ansprechpartner:

Mittwoch 19.30 – 21.30 Uhr + Sondereinheiten á drei bis vier Stunden
Übungsleiterin: Jessica Miller (Mobil: 0151 /11569910)

Unsere Showtanz Formation, hat sich zur erfolgreichsten Tanzgruppe des TuS Katzenelnbogen-Klingelbach entwickelt und feierte im Jahr 2017 bereits ihr 15-jähriges Bestehen. Die Gruppe besteht aus 25 jungen motivierten und tanzbegeisterten Erwachsenen, die Spaß an Tanz & Show haben und dies auch gerne zeigen. Hierbei werden Fitness und Gesundheit ebenfalls gefördert. Als fester Bestandteil bei Kappensitzungen, Veranstaltungen der Stadt
Katzenelnbogen, Jubiläen sowie dem Heimatabend des Bartholomäusmarktes und die Teilnahme mit einem Motivwagen am Festzug, sind sie immer vertreten. Kostüm, Bühnenbild sowie Ideen für Frisuren und Make-up entstehen durch die Gruppe selbst.

Die Tanzgruppe kann auf turbulente, aufregende und anstrengende Jahre zurückblicken. Aber auch Jahre voller Ehrgeiz und Spaß am Showtanz. Showtanz ist eine Art des Tanzes, welche mehr beinhaltet als einfache Tanzschritte. Es ist das erzählen einer Geschichte oder eines besonderen Themas.

2016 – Gender Play – ab hier übernahm das langjährige Mitglied Jessica Miller die Regie der Gruppe. Dies auch gleich mit großem Erfolg. Mit dem Tanz in dem sich Mann und Frau einen Kampf der Geschlechter boten, erreichte die Gruppe gleich wieder die Qualifikation für das Bundesfinale. Dieses Mal ging es nach Neumünster und das gleich mit einem ganzen Bus voller Fans.

2017 – Cube – gefangen im Bann der Emotionen – es wurde magisch auf der Bühne. Dank der tollen Arbeit der Firma Justi aus Klingelbach, konnte die tolle Idee eines Cubes, zu Deutsch Würfel, umgesetzt werden. Dieser übernahm die Kontrolle der Mädchen mit seinen verschiedenen Emotionen. Mit jedem Farbwechsel brachte er sie in einen neuen Gefühlsbann, gegen den sie sich nicht wehren konnten oder doch? Leider verpassten sie hier die Qualifikation
für das Bundesfinale mit nur einem Punkt. Beendeten ihre Saison dennoch mehr als erfolgreich auf vielen Turnieren mit dem Siegertreppchen.

2018 – MECHANICA – die Welt der Maschine, starte die Energie und lass die Teile tanzen – Mit diesem faszinierenden Tanz zogen sie die Menschen wieder einmal in ihren Bann und erwirkten Gänsehaut bei den Zuschauern. Mit einem Sieg bei den Happy Gymnastics und zahlreichen Treppchenplatzierungen, zählt das Jahr 2018 zu den erfolgreichsten der Gruppe. In diesem Jahr findet das Bundesfinale, inklusive der Tanzgruppe Energetic am 17. November in Worms statt. Wir alle sind schon sehr gespannt und freuen uns auf weitere tolle Jahre in denen uns die Tanzgruppe mit ihren energiegeladenen Darbietungen bereichern wird. Um mehr über die Mädchen zu erfahren besucht doch einfach mal ihre Facebook Seite. Bei Interesse kann man gerne zu einem Probetraining kommen.

2019 energetic

 

 

Crazy Feet


Trainingszeiten & Ansprechpartner:

Dienstag 20.00 – 22.00 Uhr, im DGH Klingelbach
Übungsleiterin: Patricia Biebricher (Tel.: 06486 /2047001)

Auf fast 25 Jahre Bühnenerfahrung kann die Tanzgruppe „Crazy Feet“ zurückblicken. Titelmelodien beliebter Musicals (West Side Story) oder Kinofilme (James Bond 007), Evergreens (ABBA), Schlagermedleys (Udo Jürgens) oder kölsche Lieder der „Höhner“, aber auch die Darstellung typischer Tänze der Welt (Country, Samba) kann man auf der Agenda dieser Gruppe finden. Neben dem Engagement beim „Einricher Heimatfest“ und den Auftritten bei Kappensitzungen im Einrich zählt inzwischen auch der Auftritt beim jährlichen Gau-Frauentreff zu fest eingeplanten Trainingszielen. Obwohl die Tänzerinnen inzwischen fast alle über 50 Jahre alt sind, fehlt es nie an Begeisterung für die Bewegung und die Musik. Mit Spaß und viel Geselligkeit trifft man sich zum wöchentlichen Training, ohne das Ziel, den anstehenden Auftritt, aus den Augen zu verlieren. Dafür sorgt natürlich auch die Trainerin Patricia Biebricher, die mit ihrer Bühnenerfahrung immer wieder für eine überraschende Idee steht. Musikauswahl, Choreographie, Kostüme und Bühnendekoration sind wohlüberlegt aufeinander abgestimmt und die Schrittfolgen müssen einstudiert werden.
Da ist es verständlich, wenn sie hin und wieder zu mehr Ehrgeiz mahnt und manche „Rotkäppchen-Pause“ nur stirnrunzelnd gestattet.

In dieser Gruppe ist Frau sich dennoch einig: „Ohne Fleiß kein Preis!“. Sicherlich nicht mehr mit so viel Ehrgeiz und Beweglichkeit, wie vor 25 Jahren – manches lässt der Rücken auch nicht mehr zu – dennoch mit viel Motivation und immer dem Ziel, den Zuschauern einen fröhlichen Tanz zu bieten, trifft man die Tanzgruppe „Crazy Feet“ hoffentlich noch viele Jahre auf den heimischen Bühnen. Gerne nehmen die Tänzerinnen noch neue Mitglieder bei sich auf. Dabei sollte natürlich ein gewisses Talent fürs Tanzen nicht fehlen, aber häufig stellt sich erst beim Training heraus, dass das Talent schon vorhanden ist, nur noch nicht entdeckt wurde! Also trauen Sie sich ruhig und melden sich bei der Trainerin Patricia Biebricher.

2019 crazy

tuskkmagazin

app 

google play

badge appstore lrg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.