Familien-Skifreizeit des TuS KK in Tirol

Nach mehr als zehnjähriger Pause machten sich sechs Familien / 22 Vereinsmitglieder des TuS KK auf den Weg nach Tirol in Österreich, um die legendäre und traditionelle Familien-Skifreizeit des TuS KK wieder zum Leben zu erwecken.

Der Vereinsvorsitzende Markus Echternach sorgte als Reiseleiter, Skilehrer und Après-Ski-Beauftragter höchstpersönlich dafür, dass die anno dazumal von Ute Wagner, Bernd Kaden und Ingo Koch initiierte Tradition endlich eine Fortsetzung fand.

Ziel der Reise war Sautens im Oetztal mit den beiden Skigebieten Hochoetz und Kühtai. Bei bester Witterung und Stimmung sorgte ein sehr abwechslungsreiches Programm für beste Stimmung bei den Teilnehmer/-innen zwischen zweieinhalb und "49+" Jahren.

Neben spektakulären Abfahrten gehörten eine Schneewanderung zur Franz-Ferdinand-Hütte in Kühtai mit einer zünftigen Jause und einer abschließenden Rodelfahrt zurück ins Tal sowie ein Besuch in der Therme in Längenfeld zu den Höhepunkten der Familien-Skifreizeit, die hoffentlich im kommenden Jahr in noch größerer Zahl eine Fortsetzung finden wird!

tuskk ski1

tuskk ski2

 

 

Jetzt unsere App laden!

smile

tuskkmagazin